Arkona auf Rügen
Kap Arkona ist eine 43 Meter hohe, aus Kreide und Geschiebemergel bestehende Steilküste auf der Halbinsel Wittow im Norden der Insel Rügen. Das Flächendenkmal Kap Arkona gehört neben dem Fischerdorf Vitt zur Gemeinde Putgarten und ist eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Rügen mit jährlich circa 800.000 Besuchern.

Am Kap befinden sich zwei Leuchttürme, ein Peilturm, zwei Militärbunker, die slawische Jaromarsburg und einige touristische Gebäude (Restaurants, Kneipen, Souvenirläden). Aufgrund der geologischen Beschaffenheit und der Wettereinflüsse kommt es am Kap vorwiegend im Winter immer wieder zu teilweise großen Abbrüchen.
Besuch am 21.08.2018
arkona-2018-0001
arkona-2018-0002
arkona-2018-0003
arkona-2018-0004
arkona-2018-0005
arkona-2018-0006
arkona-2018-0007
arkona-2018-0008
arkona-2018-0009
arkona-2018-0010
arkona-2018-0011
arkona-2018-0012
arkona-2018-0014
arkona-2018-0015
arkona-2018-0016
arkona-2018-0017
arkona-2018-0018
arkona-2018-0019
arkona-2018-0020
arkona-2018-0021
arkona-2018-0022
arkona-2018-0023
arkona-2018-0024
arkona-2018-0025
Arkona-Bunker
Folder
Arkona-Bunker
arkona-2018-0145
arkona-2018-0146
arkona-2018-0147
arkona-2018-0148
arkona-2018-0149
arkona-2018-0150
arkona-2018-0151
arkona-2018-0152
arkona-2018-0153
arkona-2018-0154
arkona-2018-0155
arkona-2018-0156
arkona-2018-0157
arkona-2018-0158
arkona-2018-0159
arkona-2018-0160
arkona-2018-0161
arkona-2018-0162
arkona-2018-0163
arkona-2018-0164
arkona-2018-0165
arkona-2018-0166
arkona-2018-0167
arkona-2018-0168
arkona-2018-0169
arkona-2018-0170
arkona-2018-0171
arkona-2018-0172
arkona-2018-0173
arkona-2018-0174
arkona-2018-0175