Burg Hartenstein
Die Burg Hartenstein gehört zu den historisch bedeutsamsten Wehranlagen im Landkreis Nürnberger Land in Mittelfranken. Die Burg ist das Wahrzeichen der Gemeinde Hartenstein. Die Burg Hartenstein wurde um das Jahr 1250 erbaut. Hartenstein bildete mit der Festung Rothenberg zwei Enklaven im Gebiet der Reichsstadt Nürnberg. Von den ursprünglichen Gebäuden ist nur die ehemalige Kaserne mit Anbauten, das Torhaus, das Brunnenhäuschen und eine kleine Kemenate erhalten geblieben. Bis 2003 befand sich die Anlage in Privatbesitz. Im Jahr 2003 kaufte die Gemeinde Hartenstein die Burganlage, um sie zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Besuch am 02.04.2018
hartenstein-2018-0001
hartenstein-2018-0002
hartenstein-2018-0003
hartenstein-2018-0004
hartenstein-2018-0005
hartenstein-2018-0006
hartenstein-2018-0007
hartenstein-2018-0008
hartenstein-2018-0009
hartenstein-2018-0010
hartenstein-2018-0011
hartenstein-2018-0012
hartenstein-2018-0013
hartenstein-2018-0014
hartenstein-2018-0015
hartenstein-2018-0016
hartenstein-2018-0017
hartenstein-2018-0018
hartenstein-2018-0019
hartenstein-2018-0020
hartenstein-2018-0021
hartenstein-2018-0022
hartenstein-2018-0023
hartenstein-2018-0024
hartenstein-2018-0025
hartenstein-2018-0026
hartenstein-2018-0027
hartenstein-2018-0028
hartenstein-2018-0029
hartenstein-2018-0030
hartenstein-2018-0031