Vauban-Festung Neuf-Brisach
Die Festung Neuf Brisach ist der Idealtyp einer barocken Militärstadt. Das Meisterwerk des französischen Festungsbaumeisters Vauban ist fast vollständig erhalten, da es bis auf einen 1743 fehlgeschlagenen österreicherischen und einen 1870 erfolgreichen deutschen Angriff niemals eine militärische Rolle spielte.

Die sternförmig angeordneten 8 Bastionen sind die Definition von "massiv" – und wurden doch so tief in der Landschaft versenkt, dass sie aus der Ferne praktisch unsichtbar sind. Alle Gebäude der Reißbrettstadt, sogar die Kirche, ordnen sich der militärischen Funktion unter. 4000 Soldaten und 2000 Zivilisten fanden hier einst platz. Heute gehört Neuf Brisach zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Besuch am 31.12.2017
neufbrisach-2017-0001
neufbrisach-2017-0003
neufbrisach-2017-0004
neufbrisach-2017-0005
neufbrisach-2017-0006
neufbrisach-2017-0008
neufbrisach-2017-0009
neufbrisach-2017-0010
neufbrisach-2017-0011
neufbrisach-2017-0012
neufbrisach-2017-0013
neufbrisach-2017-0015
neufbrisach-2017-0016
neufbrisach-2017-0017
neufbrisach-2017-0018
neufbrisach-2017-0020
neufbrisach-2017-0021
neufbrisach-2017-0022
neufbrisach-2017-0023
neufbrisach-2017-0024
neufbrisach-2017-0025
neufbrisach-2017-0048
neufbrisach-2017-0028
neufbrisach-2017-0030
neufbrisach-2017-0026
neufbrisach-2017-0027
neufbrisach-2017-0029
neufbrisach-2017-0031
neufbrisach-2017-0032
neufbrisach-2017-0033
neufbrisach-2017-0034
neufbrisach-2017-0035
neufbrisach-2017-0036
neufbrisach-2017-0037
neufbrisach-2017-0038
neufbrisach-2017-0039
neufbrisach-2017-0040
neufbrisach-2017-0041
neufbrisach-2017-0042
neufbrisach-2017-0043
neufbrisach-2017-0044
neufbrisach-2017-0045
neufbrisach-2017-0046
neufbrisach-2017-0047
neufbrisach-2017-0007
neufbrisach-2017-0014
neufbrisach-2017-0019
neufbrisach-2017-0049
neufbrisach-2017-0002
neufbrisach-2017-0050
neufbrisach-2017-0051