Festung Rothenberg
An der Stelle der barocken Festung stand ehemals eine mittelalterliche Burg. 1254 wird erstmals ein Hilpold von Rothenberg genannt. Über die Burggrafen von Nürnberg gelangte der Rothenberg an Kaiser Karl IV., der als König von Böhmen damit einen Vorposten seiner Hausmacht gewann. König Ruprecht von der Pfalz eroberte 1401 die Burg von König Wenzel in Böhmen.

Während des Dreißigjährigen Krieges spielte die von bayerischen Truppen besetzte Burg eine für die protestantische Reichsstadt Nürnberg sehr nachteilige Rolle. Im Spanischen Erbfolgekrieg wurde die inzwischen stark befestigte Burg 1703 von den kaiserlichen Truppen eingenommen und gründlich zerstört.

Nach dem Friedensschluss von 1714 ließ Kurfürst Max Emanuel die Festung stärker als ehedem wieder aufbauen. Im österreichischen Erbfolgekrieg bewährte sie sich glänzend, als sie 1744 den Ansturm der österreichischen Armee standhielt. Nach den Napoleonischen Kriegen verlor die Festung an Bedeutung, wurde 1841 geräumt und endgültig dem Verfall preisgegeben.
(Quelle: Bay. Schlösserverwaltung)
Besuch am 13.08.2017
rothenberg2017-0001
rothenberg2017-0002
rothenberg2017-0003
Eingangsbereich
rothenberg2017-0004
Eingangsbereich
rothenberg2017-0005
Eingangsbereich
rothenberg2017-0006
rothenberg2017-0007
Bastion
rothenberg2017-0008
Bastion
rothenberg2017-0009
rothenberg2017-0010
rothenberg2017-0011
Kirchenruine
rothenberg2017-0012
rothenberg2017-0013
rothenberg2017-0014
rothenberg2017-0015
rothenberg2017-0016
rothenberg2017-0017
ehem. Schule
rothenberg2017-0018
rothenberg2017-0019
Kommandantur
rothenberg2017-0020
rothenberg2017-0021
rothenberg2017-0022
rothenberg2017-0023
rothenberg2017-0024
rothenberg2017-0025
rothenberg2017-0026
rothenberg2017-0027
rothenberg2017-0028
rothenberg2017-0029
rothenberg2017-0030
Blick nach Süd-Westen
rothenberg2017-0031
Blick nach Westen
rothenberg2017-0032
Blick nach Süd-Westen
rothenberg2017-0033
Blick nach Nord-Westen
rothenberg2017-0034
22m hohe Mauern
rothenberg2017-0035
rothenberg2017-0036
Blick nach Süd-Osten
rothenberg2017-0037
rothenberg2017-0038
Blick nach Osten
rothenberg2017-0039
rothenberg2017-0040
rothenberg2017-0041
Brunnen
rothenberg2017-0042
Brunnen
rothenberg2017-0043
Abgang zu den Kasematten
rothenberg2017-0044
Abgang zu den Kasematten
rothenberg2017-0045
Kasematten
rothenberg2017-0046
Kasematten
rothenberg2017-0047
Kasematten
rothenberg2017-0048
Kasematten
rothenberg2017-0049
Kasematten
rothenberg2017-0050
Kasematten
rothenberg2017-0051
Kasematten
rothenberg2017-0052
Modell der Zwischendecke während der Belagerung
rothenberg2017-0053
Kasematten
rothenberg2017-0054
Kasematten
rothenberg2017-0055
Kasematten
rothenberg2017-0056
Kasematten
rothenberg2017-0057
Kasematten
rothenberg2017-0058
Kerker
rothenberg2017-0059
Kasematten
rothenberg2017-0060
Kasematten
rothenberg2017-0061
Kerker
rothenberg2017-0062
Kasematten
rothenberg2017-0063
Kasematten
rothenberg2017-0064
Kasematten
rothenberg2017-0065
Kasematten
rothenberg2017-0066
Kasematten
rothenberg2017-0067
Kasematten
rothenberg2017-0068
Kasematten
rothenberg2017-0069
rothenberg2017-0070
rothenberg2017-0071
rothenberg2017-0072
rothenberg2017-0073
rothenberg2017-0074
rothenberg2017-0075
rothenberg2017-0076
rothenberg2017-0077
rothenberg2017-0078
rothenberg2017-0079
Bastion
rothenberg2017-0080
rothenberg2017-0081