St. Stephansmünster Breisach
Das Breisacher Stephansmünster ist eine romanisch-gotische Kirche und Wahrzeichen der Stadt Breisach am Rhein.

Die auf dem Münsterberg gelegene Sehenswürdigkeit ist weit über die Stadtgrenzen hinaus sichtbar. Markant sind die beiden unterschiedlichen Kirchtürme des dreischiffigen Baues, die sich – untypisch für einen christlichen Sakralbau – im Chorbereich befinden. Die Kirche stammt aus der spätromanischen Zeit des 12. Jahrhunderts und wurde bis zur Gotik des 15. Jahrhunderts erweitert.
Besuch am 31.12.2017
breisach-2017-0001
breisach-2017-0002
breisach-2017-0003
breisach-2017-0004
breisach-2017-0005
breisach-2017-0006
breisach-2017-0007
breisach-2017-0008
breisach-2017-0009
breisach-2017-0010
breisach-2017-0011
breisach-2017-0012
breisach-2017-0013
breisach-2017-0014
breisach-2017-0015
breisach-2017-0016
breisach-2017-0017
breisach-2017-0023
breisach-2017-0018
breisach-2017-0019
breisach-2017-0020
breisach-2017-0021
breisach-2017-0022
breisach-2017-0024
breisach-2017-0025
breisach-2017-0026
breisach-2017-0027
breisach-2017-0028
breisach-2017-0029
breisach-2017-0030
breisach-2017-0031
breisach-2017-0032